Vom 26. bis 28. Januar fand im Jugendhaus Neukirchen ein Aufbaukurs der Evangelischen Jugend im Dekanat für die Zirkusarbeit mit Kindern statt. 24 engagierte jugendliche Mitarbeiter hatten viel Spaß bei dieser Fortbildung und lernten wichtige Dinge über das Zirkuswesen. Unter Anleitung einer professionellen Theaterpädagogin und anderer Referenten verbesserten sie ihre Bühnenpräsenz und übten sich in Jonglage, Pantomime und anderen Zirkuskünsten. Einer der Höhepunkte war eine Feuer-Jonglage, die ein Referent am letzten Abend präsentierte. Zum Abschluss mobilisierten die Teilnehmer noch einmal alle Kräfte und erarbeiteten unter Zeitdruck eine Zirkusvorstellung. Das war eine gute Vorbereitung auf die Kinder-Zirkus-Freizeit, die Anfang September in Mitwitz für alle Kinder im Alter von acht bis dreizehn Jahren angeboten wird. Darauf freuen sich die Teilnehmer dieser Fortbildung schon sehr. red