Bei den turnusgemäßen Neuwahlen der Jungen Union Scheßlitz wurde der bisherige Vorsitzende Timo Ziegmann unter Leitung von Kreisvorsitzenden Markus Sperling von den anwesenden Mitgliedern erneut zum Vorsitzenden gewählt. Der Abiturient leitet damit für weitere zwei Jahre einen der jüngsten Ortsverbände Bayerns. Als anwesende Gäste konnte die junge Truppe den Bezirksvorsitzenden Jonas Geisler und MdB Emmi Zeulner begrüßen, die unisono die gute Arbeit des Ortsverbandes und ihres Vorsitzenden lobten. red