Unbekannte rissen zwischen Samstagabend, 18 Uhr, und Sonntagvormittag zwischen Leesten und Roßdorf am Forst die Umzäunung einer Weidefläche aus der Verankerung, so dass die Ziegen- und Schafherde entweichen konnte. Ein entlaufener Ziegenbock überlebte seine Freiheit nicht. Er wurde in der Nähe der Weide verendet aufgefunden. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?