Zu einem Unfall kam es am Samstag gegen 15 Uhr, als eine 45-Jährige in der die Würzburger Straße in Richtung Bahnhof fuhr. An der Schlachthofkreuzung wollte sie nach rechts auf den Ostring fahren. Davor fuhr ein grauer oder weißer Opel, der auf der Tangente vor dem Einfahren in den Ostring verkehrsbedingt hielt. Die dahinter fahrende 45-Jährige kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr mit ihrem Pkw auf das Heck des Opel auf. Die Seat-Fahrerin wollte den Fahrzeugführer des Opels ansprechen, dieser fuhr aber weiter. Vermutlich wurde die Kollision nicht bemerkt. Am Opel dürfte das Heck beschädigt sein. Zeugen und Beteiligte wenden sich unter Tel.: 0971/71490 an die Polizei. pol