Der Kunstverein Kulmbach zeigt vom 6. Juli bis zum 25. August in Kooperation mit der Sparkasse Kulmbach-Kronach die Werkschau "Zeitlos" zum 50. Künstlerjubiläum des in der Kulmbacher Partnerstadt Saalfeld geborenen Malers, Grafikers, Zeichners und Videokünstlers Horst Sakulowski. In Kulmbach zu sehen sind ausgewählte Zeichnungen, Malerei und Radierungen des bedeutenden Repräsentanten der "Leipziger Schule" und herausragenden Vertreters des fantastischen Realismus in der Oberen Stadtgalerie, Obere Stadt 10, sowie in der Hauptstelle der Sparkasse Kulmbach-Kronach, Fritz-Hornschuch-Straße 10.
Eröffnet wird die Ausstellung am Donnerstag um 18 Uhr in der Sparkasse. Einführende Worte spricht Matthias Liebel (Bamberg). Mathias Hartmann und Jakob Reinke sorgen mit ihren Celli für die musikalische Untermalung. Weitere Infos unter www.kunstverein-kulmbach.de. red