An der Wirsberger Straße in Neuenmarkt haben Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth am Samstag in den Nachmittagsstunden eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei hielten sich zehn Verkehrsteilnehmer nicht an die innerorts zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern.

Auf neun Kraftfahrer kommt ein Verwarnungsgeld zu, der zehnte erhält demnächst Post von der zentralen Bußgeldstelle. Er hatte 76 Stundenkilometer auf dem Tacho, als das Radargerät auslöste. Das könnte teuer werden. pol