Aschaffenburg/Coburg — Kristina Geuter zeigte erneut ihre Klasse, denn bei zehn Starts fischte sie zehn Medaillen aus dem Wasser des Freibades Aschaffenburg, in dem die bayerischen Masters Meisterschaften ausgetragen wurden.
48 Vereine schickten 256 Akteure der Altersklassen 20 bis 90 an den Start.
Im neuen 50-Meter-Edelstahlbecken wurden bei angenehmen Wassertemperaturen spannende Wettkämpfe ausgetragen und schnelle Zeiten geschwommen. Dank der hervorragenden Organisation des SSKC Poseidon Aschaffenburg konnte die Veranstaltung trotz einiger heftiger Regengüsse reibungslos abgewickelt werden.
Kristina Geuter trat in der Altersklasse 60 für die Schwimm-Start-Gemeinschaft Coburg an
und konnte nach zum Teil sehr knapp entschiedenen Rennnen von ihren zehn Einsätzen zehn Medaillen mit nach Hause bringen.
Zweimal Bronze erschwamm sie sich über 200 Meter Lagen in 3:31,38 Minuten und über 50 Meter Schmetterling in 0:44,83