Im Gewerbegebiet Seidenhof wurde in der Zeit zwischen Freitag, 14 Uhr, und Montag, 7 Uhr, der Zaun einer Firma im Aufeld angefahren. Vermutlich stieß ein Lkw beim Rückwärtsfahren gegen den Metallzaun. Vier Elemente des Zauns wurden beschädigt und müssen nun ausgetauscht werden. Der Schaden beläuft sich auf circa 4000 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen werden deshalb gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kulmbach (09221/6090) zu melden. red