Ausbildung in Bamberg

Als Nachfolger stellte Gunselmann den 22-jährigen Strullendorfer Alexander Schlauch vor. Er hat bei der Stadt Bamberg eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten absolviert und war anschließend zwei Jahre im Bauordnungsamt der Stadt Bamberg tätig. "Wir sind ein kleines, aber effizientes Team", so der Gemeindechef. Der neue Mitarbeiter sei gleich hervorragend integriert worden.
Auch Schlauch freut sich über sein neues Aufgabenfeld: "Es ist eine besondere Herausforderung in einer kleinen Verwaltung zu arbeiten. Noch ist hier alles neu für mich, doch ich werde mich schon bald richtig eingearbeitet haben."

"Die richtige Wahl"

Die Gemeinde Hallerndorf hat mit Alexander Schlauch ihren "Wunschkandidaten" aus einer langen Bewerberliste eingestellt. "Ich glaube, wir haben die richtige Wahl getroffen", ist Bürgermeister Gunselmann schon nach wenigen Tagen der Zusammenarbeit von der Kompetenz überzeugt, die Alexander Schlauch mitbringt.