Hochklassigen Juniorenfußball bekamen die Zuschauer beim Turnier in Burgebrach geboten. Bei besten äußeren Bedingungen waren die Teams vom 1. FC Nürnberg (U13), Würzburger FV, FC Sand und der heimischen JFG Steigerwald in allen Spielen auf Augenhöhe, was die knappen Ergebnisse zeigten. Die Steigerwälder starteten mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Sand hervorragend ins Turnier. In den beiden folgenden Spielen gegen den 1. FC Nürnberg und den Würzburger FV gab es jeweils 0:1-Niederlagen.


Club-Jugend auf Rang 2

Die "kleinen Cluberer" kamen gegen den FC Sand und den Würzburger FV nicht über Unentschieden hinaus und belegten den zweiten Platz mit fünf Punkten. Der Würzburger FV (7) gewann das Turnier dank seiner Siege gegen die JFG Steigerwald (3./3). und den FC Sand (4./1). red