Verbot Die Strecke am Würgauer Berg bei Scheßlitz war viele Jahre der Hot Spot für tausende Motorradfahrer. Weil es jedoch häufig zu schweren und auch tödlichen Unfällen kam, wurde ein Fahrverbot für Motorradfahrer am Wochenende eingeführt. Die Unfallzahlen sind seither deutlich zurückgegangen. Viele Biker weichen seither auf die Kreisstraße von Ebermannstadt hoch zur Burg Feuerstein aus. sam