Etzelskirchen — Würde und Wärme - diese Attribute soll der neugestaltete Abschiedsraum im BRK-Alten- und Pflegeheim in Etzelskirchen ausstrahlen, der über zwei Tage von drei Studierenden der Universität Erlangen vor allem farblich neu gestaltet wurde.
Die zweitägige Aktion war Teil der Sozialaktion "Dir helf ich" - Tage des sozialen Engagements der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) und der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) in Erlangen. Im Rahmen des Projekts wurde die Senioreneinrichtung in Etzelskirchen vor längerer Zeit von den beiden Gruppen angeschrieben und ein ehrenamtlicher Einsatz von Studierenden für ein bestimmtes Projekt angeboten. Seitens des Heimes entschied man sich spontan dafür, den Abschiedsraum neben der Kapelle im Rahmen der Aktion umzugestalten.