Bamberg — Domkapitular Peter Wünsche (61) ist neuer Geistlicher Beirat der Mesnervereinigung im Erzbistum Bamberg. Erzbischof Ludwig Schick überreichte ihm die Ernennungsurkunde und bedankte sich zugleich bei Prälat Hans Wich (86), der nach 27 Jahren dieses Amt aus Altersgründen abgibt.
Wünsche ist Leiter der Hauptabteilung Seelsorge im Ordinariat und Diözesanbeauftragter für das Gotteslob. Dem Bamberger Domkapitel gehört der Professor für Liturgiewissenschaft seit vier Jahren an.
Die Mesnervereinigung ist die Standesorganisation der Mesnerinnen und Mesner und kümmert sich um die soziale, berufliche und religiöse Betreuung der haupt- und nebenamtlichen Mesner. Die Mesnervereinigung in der heutigen Form wurde 1911 gegründet. Vorsitzender ist Jürgen Hollmann, ehemaliger Mesner an St. Heinrich in Bamberg. bbk