Die Wählergemeinschaft unabhängiger Bürger Gosberg-Pinzberg-Dobenreuth-Elsenberg (WUB) stellte sich im Februar bei einer zentralen Veranstaltung aller Ortsteile den Bürgern vor. Bei dieser Wahlveranstaltung wurden nicht nur die zentralen Themen, Schwerpunkte und Ideen für die gesamte Gemeinde Pinzberg thematisiert, sondern es konnten auch Spenden für das "Haus für Kinder Pinzberg" gesammelt werden.

Der Erlös von hausgemachtem Kuchen, Kaffee, Bratwürsten und Getränken wurde nun vollständig an die Leiterin Claudia Weigand in Vertretung der Kinder übergeben. Die stolze Summe von 1250 Euro soll nun in die Erneuerung von Spielgerätschaften investiert werden und kommt somit voll und ganz den Kindern zugute.

Die Wählergemeinschaft bedankte sich bei allen Spendern für die großzügige Unterstützung. red