Eigentlich waren die Bad Kissinger Polizeibeamten wegen eines ganz anderen Einsatzes unterwegs, als ihnen ein junges Pärchen auffiel. Der Grund dafür: Seit September des vergangenen Jahres leben die beiden im Stadtteil Garitz gemeinsam in einer Wohnung. Beide hatten jedoch ihren jeweiligen Wohnsitz bis jetzt noch nicht beim Einwohnermeldeamt der Stadt Bad Kissingen umgemeldet, heißt es im Polizeibericht weiter.

Ergänzend dazu teilen die Ermittler in der Presseinfo abschließend mit: "Dies stellt einen Verstoß gegen das Bundesmeldegesetz dar." pol