Das Frühlingsfest des Obst- und Gartenbauvereins Eichelberg litt unter der winterlichen Witterung. Vor allem die Kinder erlebten einen ereignisreichen und lehrreichen Tag zum Thema Bienen und Insekten. Sie bauten Hotels für alles, was da kreucht und fleucht.
Trotz des schlechten Wetters zeigte sich Zweite Vorsitzende Kerstin Ebert mit dem Besuch insgesamt zufrieden. Zunächst stand ein Basteln von Schmetterlingen mit Kerstin Ebert und Christian Rauscher auf dem Programm, das viel Freude hervorrief.
Mit einem Informationsfilm wurde den Kindern der Zusammenbau und die Aufgaben eines Insektenhotels gezeigt, zudem wie diese Tiere leben und warum sie so wichtig für den Garten und allgemein für die Menschen sind. Die Kinder waren bis zum späten Nachmittag mit Eifer und Begeisterung damit beschäftigt, Insektenhotels mit verschiedensten Materialien auszurüsten, um den Insekten einen "Wohnraum" zu bieten. di