Einen harten Kampf mit Spielen auf höchstem Niveau und voller Spannung boten die Tischtennisspieler des TTC Wohlbach und ihre Gäste vom Sportbund Stuttgart den zahlreichen TT-Fans zum Saisonauftakt in Wohlbach.

3. Bundesliga Süd Herren

TTC Wohlbach -

DJK SVB Stuttgart 3:6

Stuttgart, als einer der Meisterschaftsfavoriten der 3. Liga, war der erwartet schwere Gegner mit seinem Ausnahmespieler, Dauud Cheaib an Position eins. Doch die Wohlbacher Neuzugänge Borna Kovac und Roman Rosenberg holten den erhofften Punkt gegen Juan Perez und Sven Happek. Mit tollen Returns behielt das Wohlbacher Doppel mit 3:1 die Oberhand. Auf verlorenen Posten standen dagegen Grozdan Grozdanov und der erst 19-jährige Kai Moosmann gegen Dauud Cheaib und Marius Henninger. Im Anschluss besiegte Borna Kovac in einem hochklassigen Spiel Juan Perez mit 3:1, allerdings fand Roman Rosenberg gegen den total sicheren Dauud Chaeib absolut kein Mittel. Es stand 2:2 und die TTC-Herren wurden großartig von den Zuschauern unterstützt. Erst recht als Grozdan Grozdanov ein Sieg gegen Marius Henninger gelang. Dem jungen Kai Mosmann fehlte die Erfahrung, um Sven Happek in Bedrängnis zu bringen. Beim Stand von 3:3 kam die Wende zugunsten die Gäste, die nun nichts mehr anbrennen ließen. Roman Rosenberg führte zwar in Sätzen mit 2:1, verlor aber noch gegen Juan Perez knapp: Der vierte und fünfte Satz endete jeweils mit 9:11. Auch Grozdan Grozdanov hatte im fast parallel verlaufenden Spiel gegen Sven Happek Pech: Trotz Führung und mehrmaligen Satzbällen verlor er den ersten Satz mit 12:14 und den zweiten Satz mit 10:12 - danach war die Luft raus. Zumindest eine Punktteilung war bei etwas mehr Glück in den entscheidenden Momenten in greifbarer Nähe. Doch mit dieser sehr guten Leistung brauchen die TTC-Herren vor keiner Mannschaft der Liga verstecken.

Ergebnisse, Doppel: Kovac/Rosenberg - Perez/Happek 3:1 (11:9, 11:7, 6:11, 11:9); Grozdanov/Moosmann- Cheaib/Henninger 0:3 (7:11, 4:11, 8:11).

Einzel: Kovac - Perez 3:1 (11:8, 5:11, 11:8, 11:9); Rosenberg - Cheaib 0:3 (7:11, 3:11, 4:11); Grozdanov - Henninger 3:1 (5:11, 11:8, 11:6, 13:11); Moosmann- Happek 1:3 (8:11, 7:11, 11:9, 6:11); Kovac - Cheaib 0:3 (6:11, 3:11, 8:11); Rosenberg- Perez 2:3 (7:11, 11:8, 11:6, 9:11, 9:11); Grozdanov - Happek 0:3 (12:14, 10:12, 4:11). hb