Acne inversa - für Menschen, die an dieser Erkrankung leiden, gehören entzündliche Knoten, wiederkehrende Abszesse und Schmerzen zum Alltag. Der Weg zur Diagnose ist in vielen Fällen lang und die wenigsten Betroffenen wissen, dass sich hinter ihren Beschwerden eine systemische Erkrankung verbirgt. Die Informationsveranstaltung am Montag, 11. Juni, um 18 Uhr in der Hautklinik des Universitätsklinikums Erlangen, Ulmenweg 18, wird von Prof. Michael Sticherlingdurchgeführt. Weitere Infos online unter www.nur-mut.de. red