Der Arbeitskreis Info-Offensive Klimaschutz des Landratsamts Forchheim setzt in Kooperation mit der Volkshochschule seine Vortragsreihe zu Energiethemen fort. Dabei informieren qualifizierte Experten über energieeffizientes Bauen und Sanieren, moderne Heiztechniken, Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien, staatliche Fördermöglichkeiten und Elektromobilität. Über das Thema "Energieoptimiertes Bauen und Sanieren - Effizienzhaus 70, 55, 40, 40+, Passivhaus" geht es am Donnerstag, 22. Oktober, im Physiksaal der Mittelschule in Neunkirchen am Brand, Schellenberger Weg 26. Eine Woche später, am 29. Oktober, wird über das Thema "Heizen mit Holz (Pellets, Stückholz, Hackschnitzel) und Solarthermie" im Obstinformationszentrum Hiltpoltstein, Möchser Weg 12, informiert. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei und eine Anmeldung mit Name und Telefonnummer über E-Mail an klima@lra-fo.de oder telefonisch unter 09191/86-1025 bis jeweils Montag vor der Veranstaltung ist erforderlich. Aufgrund der Corona-Herausforderungen werden die Vorträge erstmals auch als Webkonferenz angeboten. Die Zugangsdaten beziehungsweise die Internetadresse werden nach Anmeldung am Tag des Vortrags per E-Mail zugesendet. red