Den widrigen Wetterverhältnissen zum Trotz sind Tausende Besucher zur 16. Kulmbacher Motorradsternfahrt Ende April auf das Gelände der Kulmbacher Brauerei gekommen. Ob im strömenden Regen, bei leichtem Schneefall oder bei spontanen Sonnenstrahlen: Die Veranstalter taten ihr Bestes, um die Botschaft des Kulmbacher Biker-Events "Ankommen statt Umkommen" zu vermitteln.
Vor allem beim "Mitmach-Parcours" zur Verkehrssicherheit konnten interessierte Besucher ihr Wissen auf spielerische Art hinsichtlich verkehrsrelevanter Themen testen. Nun stehen auch die Gewinner der Aktion fest. Insgesamt 40 Teilnehmer wurden von der Kulmbacher Brauerei und dem Polizeipräsidium Oberfranken mit Gewinnen für ihre Teilnahme belohnt.
"Der Mitmach-Parcours ist letztes Jahr sehr gut angenommen worden.