Kulmbach — Wirtshaussingen wird im Kulmbacher Land immer beliebter. Am kommenden Donnerstag, 16. April, findet in der Traditionsgaststätte "Petz" in der Langgasse in Kulmbach erstmals ein lustiges Wirtshaussingen statt. Gleich drei Musikanten werden die Sänger musikalisch begleiten: Jürgen Treppner, bekannt durch seine musikalischen Bierführungen durch Kulmbach, an der Gitarre, Kurt Nagel am Akkordeon und Harriet Schickedanz aus Hof an der Geige.
Wer gerne singt und einen lustigen Abend verbringen möchte, ist herzlich willkommen. Vor allem original fränkische Wirtshausliedla wie "Wu is denn des Gergla" stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Beginn ist um 19 Uhr. red