Am Dienstag, 6. November, trifft sich der Gemeinderat um 19 Uhr zu einer Sitzung im Sitzungssaal des Rathauses. Beraten wird unter anderem über einen Antrag auf Nutzungsänderung zur Errichtung eines Büros in einer vorhandenen Scheune an der Hauptstraße und über die Mitgliedschaft der Gemeinde bei den First Responder Dormitz. Weitere Themen sind die technische Umsetzung der Eigenüberwachung der Regenüberlaufbecken 11 a und 11 b der Gemeinde. Zudem soll die "Feststellung und Entlastung der Jahresrechnung" für das Jahr 2016 beschlossen werden.