"Wir stehen zusammen", so könnte man das Werk eines offensichtlich künstlerisch veranlagten Bibers nennen. Vermutlich ist das sein Beitrag zur Corona-Zeit. Er hat sich mächtig Arbeit gemacht. Offensichtlich sind diese beiden kurzen Baumstümpfe nicht zum Dammbau geeignet. Entdeckt hat dieses Kunstwerk an der Sinn in der Nähe des Schulzentrums Römershag Roland Fischer. red