Liane Steiner und ihr Sohn Patrick bieten einen "EDriver"-Fahrservice in Hirschaid an. Der Gag: Es können nur Fahrten mit Elektroautos gebucht werden. Dazu steht ein echtes "Geschoss" zur Verfügung: Ein Tesla Model S, der von Tempo 0 auf 100 nur 4,4 Sekunden braucht.

Warum setzen Sie ausschließlich auf E-Fahrzeuge?
Patrick und Liane Steiner: Aus innerster Überzeugung. Wir wollen einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz durch Fahrten ohne Schadstoffausstoß leisten, Ressourcen schonen durch ökologischen Ladestrom und unseren Kunden ermöglichen mitzumachen. Außerdem möchten wir die Elektromobilität den Menschen näherbringen, indem wir zeigen, dass Fahrspaß, Komfort, überzeugende Motorleistung und Naturverbundenheit keinen Widerspruch darstellen. Einfach die Zukunft schon jetzt mitgestalten.

Wer fährt mit dem Tesla in Ihrem Unternehmen?
Wir sind insgesamt drei Fahrer in unserem Familienbetrieb.

Stichwort Reichweite: Fürchten Sie nicht, dass die Fahrzeuge auch mal stehen bleiben könnten?
Nein! Durch bereits vierjährige Erfahrung mit Elektroautos, 500 Kilometern Reichweite und intelligenter Fahrzeugtechnik ist dies nicht vorstellbar.

Warum ist Ihr Unternehmen gerade in Hirschaid angesiedelt?
Der Fahrservice ist einfach ein neuer Bereich in unserem Unternehmen, das im Metallbaubereich bereits seit 16 Jahren in Hirschaid angesiedelt ist.

Wer kann denn künftig Ihren Fahrservice mit Elektroautos in Anspruch nehmen?
Jeder, der von A nach B gefahren werden möchte. Aber auch zum Beispiel Firmen, die wichtige Dokumente oder Kleinsendungen auf schnellem, direktem Weg überbringen lassen möchten.