Kelhbach: nachträglich zum 80. Geburtstag, Eugen Grünbeck.