Der SGB Stadtsteinach veranstaltet am Samstag, 25. November, zum 13. Mal den Hainberglauf in und um Stadtsteinach. Auf der vier Kilometer langen Strecke müssen die Läufer etwa 270 Höhenmeter überwinden.
Start ist um 14 Uhr an der Steinachtalhalle. Von dort geht es in Richtung Campingplatz, weiter über Wiesen- und Forstwege auf den Hainberg bis ins Ziel am Wegekreuz zwischen Bergleshof und Vogtendorf.


Online-Anmeldung läuft

Im vergangenen Jahr haben 42 Läufer teilgenommen. Gewonnen hat Patrick Pirhalla vom ASV Triathlon Kulmbach. Mit einer Zeit von 19:50 Minuten kam er nur eine Sekunde vor dem Zweitplatzierten Stephan Bayer (Rennsteiglaufverein) ins Ziel. Beste bei den Frauen war Anke Härtl (Rennsteiglaufverein) mit einer Zeit von 23:39 Minuten. Zweite wurde Cordula Lauterbach vom Veranstalter-Verein SGB Stadtsteinach (25:45 Minuten). In der Mannschaftswertung gewann die SGB Stadtsteinach mit den Läufern Micha und Harald Schricker sowie Markus Neumeister.
Die Anmeldung ist online bis zum 24. November möglich (www.steinachtallauf.de). Bis 30 Minuten vor dem Start können sich Läufer noch in der Steinachtalhalle nachmelden. Es gibt keine Startgebühr. Spenden kommen einem sozialen Zweck zugute. red