Am frühen Freitagmorgen hatte ein 30-jähriger Autofahrer zwischen Oberthulba und Wittershausen einen Unfall mit einem Reh. Das verletzte Tier flüchtete in den Wald. Über zehn Stunden später verständigte der Mann aus Schweinfurt telefonisch die Polizei in Hammelburg. Ihn erwartet eine Anzeige nach dem bayerischen Jagdgesetz. pol