Ein 33-jähriger Autofahrer kollidierte am späten Sonntagabend auf der Kreisstraße LIF 2 zwischen Schwürbitz und Neuensee mit einem Feldhasen. Durch den Aufprall ging das vordere Autokennzeichen mitsamt Kennzeichenhalter verloren, berichtet die Polizeiinspektion Lichtenfels. Dieses fand der Mann jedoch später an der Unfallstelle wieder. Der entstandene Sachschaden beträgt 30 Euro. pol