Wieder einmal einen Wildunfall in der Nähe des Klaushofs meldet die Polizei. Am Montag kurz nach 5 Uhr rannte ein Reh einem Fahrer auf der Staatsstraße St 2792 ins Auto. Er war vom Klaushof in Richtung Bad Kissingen unterwegs. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Den Schaden am Auto schätzen die Beamten auf rund 1500 Euro. Der Jagdpächter wurde informiert. pol