Unliebsame Bekanntschaft mit "Schwarzkitteln" machte am Montagmorgen eine Autofahrerin auf der Staatsstraße St 2292. Wie die Polizei Bad Kissingen berichtet, war die Frau mit ihrem Pkw gegen 7.40 Uhr von Steinach nach Unterebersbach unterwegs. Dabei liefen zwei Wildschweine über die Fahrbahn. Eines der Tiere wurde vom Fahrzeug erfasst und überlebte die Kollision nicht. Das zweite Tier rannte weiter. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Der Jagdpächter wurde von den Beamten über den Wildunfall informiert. pol