Eine unerwartete Begegnung mit einem "Schwarzkittel" hatte eine Autofahrerin am Sonntagmorgen. Wie die Polizei Bad Brückenau meldete, kam es gegen 8 Uhr in der Ernst-Putz-Straße zu einem Wildunfall mit besagtem Wildschwein. Eine 47-jährige Fahrzeugführerin konnte ihr Auto nicht mehr rechtzeitig bremsen, als der "Schwarzkittel" plötzlich die Straße querte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Tier. Das Wildtier flüchtete. Weil es wahrscheinlich verletzt wurde, wurde der Jagpächter verständigt. Am Pkw der Frau entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von 6000 Euro. pol