Rund 200 Euro Schaden sind die Bilanz eines Wildunfalls, der sich am Donnerstag zutrug. Eine 53-jährige Skoda-Fahrerin fuhr von der Wassmannsmühle in Richtung Schammendorf, als von rechts ein Wildschwein die Fahrbahn kreuzte. Die Frau streifte das Tier mit dem Auto, es lief aber unbeirrt weiter. An dem Skoda Fabia entstanden leichte Kratzspuren. pol