Auf der Kreisstraße KG 17 fuhr am Donnerstagmorgen, gegen 6.45 Uhr, ein 37-jähriger Mann mit seinem Hyundai von Haard kommend in Fahrtrichtung KG 20, als ein Wildschwein die Fahrbahn querte. Das Tier wurde von dem Auto erfasst. Am Pkw entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Der Jagdpächter wurde verständigt. pol