Zusammen mit Kräuterpädagogin Christina Zehnter kann man am kommenden Freitag, 26. Juli, an Bächen, auf der Wiese oder im Wald bei Steinwiesen essbare Wildkräuter und -früchte entdecken. Im Anschluss daran dürfen, je nach Saison, kleine Kräuterkostproben wie Brennnesselbrot mit Wildkräuterbutter oder ein Frankenwald-Dudler mit Giersch probiert werden. Die Veranstaltung ist auch für Familien geeignet und dauert etwa 90 Minuten. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Tourismushaus Steinwiesen. Anmeldungen sind erforderlich. Diese nimmt das Tourismushaus Oberes Rodachtal unter der Rufnummer 09262/1538 oder 0175/3789750 entgegen. red