Passend zur Jahreszeit werden in einem Kurs im Bauernmuseum in Frensdorf Wildkräuter und Wildgemüse zu einem schmackhaften Menü verarbeitet. Dabei spielen die Wildpflanzen die Hauptrolle oder werden vereinzelt geläufigen Rezepten als "Besonderheiten des Alltags" beigegeben. Neben der Verwendung, Zubereitung und Verkostung erfahren die Teilnehmer Informationen und Geschichten zu den einzelnen Pflanzen. Der Kurs findet am Samstag, 23. April, von 9.30 bis 14.30 Uhr statt. Anmeldungen unter Telefon 09502/8308 oder per bauernmuseum@lra-ba.bayern.de. red