Die Chorführung des Posaunenchors Hetzelsdorf sagt seine traditionelle Bläserserenade am Himmelfahrtstag, 21. Mai, ab. Stattdessen hoffen die Bläser auf ein Wiedersehen im kommenden Jubiläumsjahr. Dann feiert der Posaunenchor am Pfingstsonntag, 23. Mai 2021, gemeinsam mit der Matthäuskirche sein 120-jähriges Bestehen. Die Serenade an Christi Himmelfahrt findet im Jahr 2021 zum 45. Mal statt. red