Im Zeitraum vom 27. Mai, 20 Uhr, bis 29. Mai, 11 Uhr, beschädigte ein Unbekannter einen Hyundai, indem er die hintere Beifahrertür verkratzte. Das Fahrzeug war in der Robert-Koch-Straße am Straßenrand abgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro. Bereits Mitte der vergangenen Woche wurde in der Robert-Koch-Straße ein Pkw beschädigt, wobei ebenfalls die Beifahrerseite mit einem langen Kratzer versehen wurde. Der Sachschaden wird hier auf etwa 500 Euro geschätzt. Aufgrund des Schadensbildes ist von demselben Täter auszugehen, teilt die Coburger Polizei mit. Wer Angaben zu den Taten machen kann oder etwas Verdächtiges wahrgenommen hat, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Coburg unter Telefon 09561/645-0 zu wenden. pol