Fast genau vor einem Jahr gastierte die Brass Band Bamberg das erste Mal in der St. Johanniskirche in Bad Rodach. Einem begeisterten Publikum präsentierte die junge Formation ihr reichhaltiges Repertoire.

Nun kehrt die Brass Band Bamberg am 23. November um 19 Uhr zurück und möchte erneut zu einem Konzert ganz im Zeichen des harmonischen Blechs entführen. Im Gepäck haben sie die Vertonung eines echten fantastischen Klassikers, Jules Vernes "Reise zum Mittelpunkt der Erde". In Noten gesetzt hat dies Peter Graham, einer der renommiertesten Komponisten für Brass Band Musik. Das Werk erzählt in großen musikalischen Bildern von den Abenteuern, die eine kleine Forschungsmannschaft um den deutschen Professor Lidenbrock im Inneren der Erde erleben.

Daneben wird die Brass Band Bamberg erneut zeigen, wie facettenreich die traditionsreiche Brass Music aus England ist.

Geleitet wird das Orchester, bestehend aus 31 Musikerinnen und Musikern aus ganz Franken, von Franz Matysiak.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf beim Schuhhaus Appis (Coburger Straße 2, Bad Rodach) für 14 Euro oder an der Abendkasse für 16 Euro. Darüber hinaus können Karten auch direkt bei Vorstand Rupert Motschenbacher (rupert.motschenbacher@googlemail.com) erworben werden. red