Laden...
Bad Kissingen
badkissingen.inFranken.de 

Wieder Schach beim TSV

Nach Ausbruch der Corona-Pandemie sanken die Aktivitäten der TSV Bad Kissinger Schachabteilung plötzlich auf Null. Die Kämpfe dreier Mannschaften sowie vier laufende Vereinsturniere mussten abgebroche...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nach Ausbruch der Corona-Pandemie sanken die Aktivitäten der TSV Bad Kissinger Schachabteilung plötzlich auf Null. Die Kämpfe dreier Mannschaften sowie vier laufende Vereinsturniere mussten abgebrochen werden. Nun regt sich das Vereinsleben wieder. Thomas Bischoff organisierte einen Treff im Internet, an dem sich das komplette erste Team jeden Dienstagabend zu einem Blitzturnier versammelt. Auch das Jugendschach konnte zu einer relativen Normalität zurück finden. Nach der Desinfizierung des Schachraums kann nun Jugendleiter Peter Anliker seine Jungen und Mädchen in kleineren Gruppen jeden Freitag von 14 bis 16 Uhr wieder spielen lassen. Der Vorteil: Das Training kann intensiviert und interessanter gestaltet werden. Der Nachteil: Die Zusammensetzung der Gruppen kann nur durch wöchentliche Anrufe organisiert werden. Aber das Bad Kissinger Schachspiel wird wieder aktiv, freut sich der TSV Bad Kissingen. red