Ab kommendem Montag bietet das Landratsamt Bamberg wieder den kompletten Bürgerservice an. Bis zum 8. Januar hatte das Innenministerium den Dienstbetrieb der Inneren Verwaltung eingeschränkt, um Kontakte zu reduzieren. Für persönliche Vorsprachen sind aufgrund der Pandemie auch in den kommenden Wochen für alle Bereiche der Behörde Terminvereinbarungen nötig. Es wird empfohlen, Anliegen zunächst telefonisch oder schriftlich zu klären, so die Mitteilung. Auch für die Zulassungsstelle sind Terminvereinbarungen nötig. Um dringende Zulassungen sicherzustellen, erfolgt auch in der Woche vom 11. bis 15. Januar eine Priorisierung über das Formular www.landkreis-bamberg.de/Zulassung-Online. Termine ab dem 18. Januar können ab der kommenden Woche dann wieder direkt digital über die Homepage des Landkreises (www.landkreis-bamberg.de) vereinbart werden. Ab Montag bietet die Zulassungsstelle auch wieder den Service "gebracht - gemacht" an. red