Bamberg — Die IfA Nonstop Bamberg veranstaltet am Sonntag, 5. Juli, ihren 26. Nonstop-Triathlon am Jahn-Wehr an der Galgenfuhr und lädt alle Ausdauersportler zu diesem Wettkampf ein. Höhepunkt ist wieder der "Küche&Bad-Triathlon" über die olympische Distanz. Den Auftakt bildet das Schwimmen über 1,5 km im aufgestauten Regnitzkanal, anschließend verschwinden die Athleten für 42 km auf dem Rad im Bamberger Umland, ehe der finale Zehn-Kilometer-Lauf im Bamberger Hain ansteht. Im Staffelwettbewerb teilen sich zwei oder drei Athleten die Strecke. Der Volkstriathlon (0,4 km Schwimmen/20 km Radfahren/fünf Kilometer Laufen) für Einsteiger und Jugendliche fehlt im Programm ebenfalls nicht. Abgerundet wird der Wettkampftag mit dem "Bambados Kids-Duathlon" für die Jahrgänge 2000-2007 und dem "Bambados Kinderlauf" für die jüngsten Ausdauersportler. Anmeldungen sind unter www.ifa-nonstop-bamberg.de möglich, bis zum 30. April ist die Startgebühr niedriger. hs