Der Bayerische Bauernverband Coburg und Lichtenfels plant zusammen mit dem Fachzentrum Agrarökologie eine allgemeine Fragestunde zur Düngeverordnung am Montag, 15. März, um 19.30 Uhr. Die Landwirte können ihre Fragen zur Sperrfrist, zur Düngung oder auch zur Verwendung der Düngeprogramme direkt an das Fachzentrum Agrarökologie stellen.

Es können bereits im Vorfeld Fragen per Mail an Coburg@bayerischerbauernverband.de gestellt werden, die dann während der Veranstaltung beantwortet werden. Die Anmeldung ist auf www.bildung-beratung-bayern.de, unter Telefon 09561/795690 oder per E-Mail an Coburg@BayerischerBauernverband.de möglich. red