"Selbstverständlich wird 2020 die gute Tradition der Adam-Riese- Unternehmergemeinschaft fortgesetzt: unsere Weihnachtspunkte-Aktion", meint UG-Vorsitzender Frank Mirsberger.

Bad Staffelstein ist somit für viele Bürger, Freunde und Gäste für eine Überraschung gut. Im Dezember haben (noch) alle Fachgeschäfte und Unternehmen für ihre Kunden geöffnet und ein großer Teil bietet die Sammelkarten für die Weihnachtspunkte-Aktion an.

Pro zehn Euro Umsatz gibt es einen Punkte-Stempel auf die Punktekarte. Die Möglichkeiten, in Punkte zu investieren, sind mit einer großen Vielfalt an angebotenen Produkten und Dienstleistungen verbunden. Mit Mode, Accessoires, Einrichtungsgegenstände und Waren des täglichen Gebrauchs können Punkte gesammelt werden. Alle teilnehmenden Unternehmen haben wieder eine Vielfalt an Gutscheinen zur Verlosung zur Verfügung gestellt.

"Bei uns können Sie mit Sicherheit Ihre Weihnachtswünsche erfüllen", bekräftigt der Zweite Vorsitzende der Unternehmergemeinschaft, Sven Düber. Selbstverständlich seien die Hygienemaßnahmen, welche von allen Unternehmen pflichtbewusst umgesetzt würden, um ein sicheres Einkaufserlebnis für die Kunden zu gewährleisten.

In der ersten Auslosung wurden 25 Kunden gezogen, welche sich über einen Wertgutschein von den teilnehmenden Unternehmen freuen dürfen. Alle Gewinner werden auf der Webseite arplus-online.de veröffentlicht. Die Gewinne werden auf dem Postweg den Gewinnern zugestellt.

Die nächste Auslosung findet am 11. Januar statt. Punkte sammeln können alle Teilnehmer bis zum 31. Dezember. In Bad Staffelstein werden mit Sicherheit alle Wünsche für ein gelungenes Weihnachtsfest im Jahr 2020 erfüllt. red