Laden...
Kronach

Wie schöpferische Kräfte verbinden

Von heutigen Samstag bis Sonntag, 16. August, findet in der ehemaligen Synagoge eine Ausstellung zum Thema "Lockdown" statt. Die Ausstellung zeigt, wie durch schöpferische Kräfte Menschen verbunden un...
Artikel drucken Artikel einbetten

Von heutigen Samstag bis Sonntag, 16. August, findet in der ehemaligen Synagoge eine Ausstellung zum Thema "Lockdown" statt. Die Ausstellung zeigt, wie durch schöpferische Kräfte Menschen verbunden und aufgebaut werden. Ängste werden abgebaut und verwandelt, neue Inhalte und Erfahrungen möglich. In der Ausstellung sind neben den Werken professioneller Künstler zu Corona auch Arbeiten von Schülern des Frankenwald-Gymnasiums ausgestellt, die Gedanken zur Freiheit und Wahrheit bildnerisch umgesetzt haben. Aber auch Objekte, Dokumentationen und Bilder über Projekte wie Illustrationen zu einem Kinderbuch oder die Arbeiten, die im Rahmen von "Kronach leuchtet" erstellt wurden. Geöffnet ist die Ausstellung montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 11 bis 13 Uhr und sonntags von 13 bis 15 Uhr. red