Die Fahrpläne von Bus und Bahn enthalten oft eine Menge Informationen: Neben Haltestellen und Abfahrtszeiten werden Hinweise zu Schul- und Ferienzeiten oder zu Feiertagen gegeben. Dazu erschweren Fußnoten, Symbole, Abkürzungen und Telefonnummern das schnelle Lesen. Das kann Personen, die nicht regelmäßig im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) unterwegs sind, abschrecken. Sie finden sich möglicherweise nur schwer zurecht und scheuen sich vielleicht sogar, mit dem Bus oder der Bahn zu fahren, heißt es in einer Pressemeldung des Landratsamtes.

Damit man sich in diesem Informationsdschungel besser zurecht findet, bietet das Projektmanagement Mobilität und Versorgung des Regionalmanagements des Landkreises Bad Kissingen in Zusammenarbeit mit den Städtischen Volkshochschulen Bad Kissingen und Hammelburg einen Vortrag an. Unter anderem erfahren die ZuhörerInnen, wie man die passende Fahrt findet und beim Fahrplanlesen den Überblick behält. Die Referentin stellt verschiedene Fahrpläne vor und erklärt die darin genannten Symbole und Fußnoten. Die ZuhörerInnen lernen außerdem praktische Werkzeuge zur Suche von Bus- und Bahnverbindungen kennen, und erfahren, wie sie Rufbusse bestellen können.

Anmeldung

Der Vortrag findet am Dienstag, 13. April, von 19 bis 20.30 Uhr online statt. Referentin ist Dipl.-Geogr. Tina Büdel vom Projektmanagement Mobilität und Versorgung, Landkreis Bad Kissingen.

Der Vortrag ist kostenfrei. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich unter Tel.: 09732/902 434, dabei erhält man auch die Zugangsdaten. Weitere Infos unter www.vhs-kisshab.de. red