Loewe ist im Wandel. Der Hersteller für Unterhaltungselektronik musste sich in den vergangenen Jahren neu organisieren und ausrichten. Doch Veränderungen wollen gut geplant und umgesetzt werden. Denn die Herausforderung ist es, den Weg von einer Start-Up-Kultur zur 90-jährigen Tradition zu meistern. Christoph Schüler, kaufmännischer Geschäftsführer und Jasmin Wäschenfelder, Human Resources Manager bei Loewe, erzählen vom Changemanagement in ihrem Unternehmen und vom Einfluss, den das Personalwesen dabei hat. Der Vortrag ist Teil der Reihe "Personalpraxis im Dialog" an der Hochschule Coburg. Er findet am Montag, 12. Dezember, um 12.15 Uhr im Dr. Schneider-Hörsaal 5-002 am Campus Friedrich Streib statt. Der Eintritt ist frei. rus