Projekte in Zusammenarbeit mit Schulen haben an der Hochschule Coburg Tradition. Diplomsozialpädagogin Martina Wiedermann von der Fakultät Soziale Arbeit und Ingenieur Carl Baetjer von der Fakultät Innenarchitektur haben sich in diesem Jahr das Ziel gesetzt, gemeinsam mit Schülern der Staatlichen Realschule Coburg I Ideen zu entwickeln und umzusetzen, die den Lebensraum Schule im Visier haben: Bei der Gestaltung zwei zentraler Orte des Schulalltags, nämlich der Schülerbibliothek und der Mensa, können die Jungen und Mädchen aus der 5. bis 8. Jahrgangsstufe ihre Vorstellungen mit einbringen.


Erster Workshop

Kürzlich trafen sich 20 Schüler der COI und 20 Studierende der Hochschule Coburg zu ihrem ersten Workshop. Es gab gemäß der Thematik zwei große Arbeitsgruppen: die Gruppe Mensa und die Gruppe Schülerbibliothek.