Allein unterwegs in der Dämmerung, plötzlich ist da eine Bewegung im Gebüsch. Das Herz rast, der Magen versucht, sich in sich selbst zu verkrümeln und im Hirn herrscht offenbar gerade Sendepause. Ziel des Selbstverteidigungskurses für Frauen an der Kronacher Volkshochschule soll es sein, dass solche Zustände der Vergangenheit angehören. Der Workshop startet am Samstag, 9. April, um 10 Uhr in der Lucas-Cranach-Schule (Gymnastik-Raum). Die Teilnehmerinnen lernen Erste-Hilfe-Maßnahmen der Selbstverteidigung kennen. Dazu gehört nicht nur, brenzlige Situationen rechtzeitig zu erkennen, sondern auch zu lernen, wie das menschliche Frühwarnsystem funktioniert. Mitzubringen sind zu dem Kurs Sportkleidung und Hallenturnschuhe. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 09261/60600 oder auf der Internetseite der VHS unter www.vhs-kronach.de . red