Westheim — Eine hohe Hürde steht dem TSV Westheim im Viertelfinale des Kreispokalwettbewerbs im Fußballkreis Schweinfurt bevor. In einem Kreisliga-Duell gastiert er beim TSV Gochsheim, der in der Meisterschaft als Zweiter aussichtsreich im Rennen liegt. Die Westheimer haben beide Duelle um Punkte in dieser Saison verloren (2:3 und 2:5), wollen aber alles versuchen, um es dem Favoriten möglichst schwer zu machen. red