Im Juni wurden im Fundbüro, wie die Stadt Coburg mitteilt, unter anderem folgende Gegenstände abgegeben: Fahrräder, Handys, Geldbeutel, Rucksäcke mit verschiedenen Inhalten, Lesebrillen, Sonnenbrillen, ein Ehering, Modeschmuck, mehrere Schlüssel und Autoschlüssel, eine Yogamatte, Armbanduhren sowie Bargeld. Die Eigentümer oder ihre Bevollmächtigten können diese Gegenstände im Fundbüro, Rosengasse 1, abholen; Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 13 Uhr, Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr. Telefonisch ist das Ordnungsamt unter 09561-891327 zu erreichen. Infos auch unter www.coburg.de (dem Link "Fundbüro" folgen). ct